Sie sind hier: Startseite » Seminare

Umgang mit Stress

Stressmanagement

Analyse, Methoden und Training für eine erfolgreiche Stressbewältigung. Der Kurs ist besonders für Pädagogen geeignet.

Das Seminar umfasst neben dem Stressbegriff und -mechanismus, die Ebenen der Stressreaktion und der Stressanalyse, verschiedene Methoden der Stressbewältigung bis hin zu einem Leitfaden zur Erstellung eines persönlichen Stressbewältigungsprogramms.

Einleitung

Das Phänomen Stress
-
Der Stressbegriff
- Stressoren
- Der biologische Sinn des Stressmechanismus
- Wer empfindet Stress?

Die Ebenen der Stressreaktion
-
Die kognitive, die emotionale,
- die vegetativ-hormonelle
- und muskuläre Ebene

Stressanalyse
-
Check, persönliche Stressanalyse
- aufspüren arbeitsbedingter Stressfaktoren

Grundlagen der Stressbewältigung
-
Grundsätzliche Strategien der Stressbewältigung
- Die drei Ansatzpunkte der Stressbewältigung

Methoden zur kurzfristigen Stressbewältigung
-
Ablenkung
- Gedanken-Stop
- Positives Selbstgespräch
- Dampf ablassen

Methoden zur langfristigen Stressbewältigung
-
4 Schritte zur Einstellungs- und Verhaltensänderung
- Zeitmanagement
- Schaffen von Zufriedenheitserlebnissen
- Pflege sozialer Kontakte
- Entspannung
- Ernährung
- Sport, z.B Laufen

Vorstellen von Entspannungsmethoden
-
Atemtechnik
- Bewegung
-
Progressive Muskelrelaxaktion
- Autogenes Training
- Meditation usw.

Trainieren einer Entspannungsmethode (nach Absprache)
(Beim AT macht sich mindestens eine Wiederholung notwendig. Die Gesamtstundenzahl für das AT beträgt 15 Stunden und ist auch vom Lernerfolg abhängig.)

Erarbeitung eines persönlichen Stressbewältigungsprogramms

Seminarempfehlungen