Sie sind hier: Startseite » Seminare

Lernen und Gehirn

Lernen und Gehirn

Lernen ist ein lebenslanger und lebensbegleitender Prozess. Er beginnt weder mit dem Eintritt in die Schule, noch endet er mit dem Abschluss der gewählten Ausbildung. Gerade in unserer heutigen Zeit ist das kontinuierliche Lernen wichtiger denn je, nur – richtiges Lernen will auch gelernt sein!

Dieses Seminar hilft den Teilnehmern zu lernen, wie man lernt. Wichtige, wissenswerte Dinge über das Lernen werden vermittelt: Wie das Gehirn aufgebaut ist und wie das Gedächtnis funktioniert, wie sich die Teilnehmer auf das Lernen richtig vorbereiten und sich mit bestimmten Lernstrategien Lernstoff aneignen. Was es mit den verschiedenen Lern-Typen auf sich hat und welchem Typ sie sich zuordnen können. Das Seminar zeigt, wie das Gedächtnis zu Höchstleistungen angespornt werden kann und lässt erkennen, dass effektives Lernen Spaß macht!

Einleitung - „Lernen – ein Leben lang?“

Wie unser Gehirn funktioniert
-
Der Aufbau des Gehirns
- Die Bedeutung der Hirnareale
- Das Mehrspeichermodell

Die Lern-Typen
-
Was für ein Lerntyp sind Sie?
- Vorsicht Falle! Lerntypen nach Vester

Der Lernprozess
-
Vorbereitung auf das Lernen,
- Motivation beim lernen
- stressfrei Lernen
- Aneignen von Wissen

Lernstrategien
- Lernen mit all unseren Sinnen
- individuelles Lernen
- selbstregulierendes - selbstbestimmtes Lernen

Gedächtniskunst
-
Kunst der Assoziation
- Die Verknüpfungsmethode
- Die Kurzspeichermethode
- Vokabel und Fremdwörter usw.

Üben, Wiederholen, Anwenden

Umgang mit Prüfungsangst
-
Methoden zur Bewältigung

Abschluss - Richtiges Lernen
„Lust statt Frust“

Seminarempfehlungen